Afghanistan

Lässt mich verzweifeln. So viele Jahre Krieg. Verlust von Menschenleben. Frauen und Mädchen, die auf eine Zukunft mit Freiheiten zu hoffen wagten. Und nun das. Versprechungen der Taliban. Ratlosigkeit – und das ist eine freundliche Interpretation – im Westen.

Einfach Menschenleben retten geht wohl nicht mit der Deutschen Bürokratie. Amerikaner fliegen ihre eigenen Leute aus… Totaler Bankrott.

Ich wünsche mir von der nächsten Bundesregierung mehr Menschlichkeit. Verantwortung übernehmen und nicht einfach nur Bündnispartnern folgen.

Bezirkspolitik ist hier ein schwacher Hebel. Wir fordern unbürokratische, schnelle Hilfe. Werden gemeinsam einen Dringlichkeitsantrag einbringen.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.